Geschäftsführender Vorstand

Der geschäftsführende Vorstand setzt sich aus dem Vorsitzenden und fünf von dem erweiterten Vorstand benannten Mitgliedern zusammen.

In der LAG 5verBund sind aktuell alle Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes Wirtschafts- und Sozialpartner.

Aufgaben

Die Aufgaben des geschäftsführenden Vorstands leiten sich aus der Geschäftsordnung ab. Konkret beinhaltet das die Vorbereitung und Einberufung der Mitgliederversammlung sowie der Sitzungen des erweiterten Vorstands ebenso wie die Beschlussfassung über Neuaufnahme von Mitgliedern der LAG und die Öffentlichkeitsarbeit.


Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes

Die Aufgaben des geschäftsführenden Vorstands haben folgende Personen übernommen:

1. Vorsitzender Pieper, Franz Kulturringvorsitzender
stellv. Vorsitzender Levenig, Alfons  1. Vorsitzender Tambourko
stellv. Vorsitzender Linneboden, Franz Selbstständiger/ Ortsvorsteher
Kassiererin Ahle, Rita Vorsitzende Landfrauen
Schriftführer Heinrich, Udo 1. Vorsitzende Sportverein
Beisitzerin Thiel, Hildegard Vorsitzende Caritas

Erweiterter Vorstand

Bereits bei der Erarbeitung der Regionalen Entwicklungsstrategie (RES) konnten engagierte Akteurinnen und Akteure aus den unterschiedlichsten Bereichen für eine Mitarbeit im Vereinsvorstand gewonnen werden. Bei der Besetzung wurde besonderes Augenmerk auf die Beteiligung von Frauen gelegt.

Aufgabe

Die Hauptaufgabe des erweiterten Vorstandes liegt in der Bewertung und Auswahl (Beschluss) der zur Förderung eingereichten Projekte. Mindestens alle sechs Monate finden LAG-Sitzungen statt, in denen die Projekte vorgestellt und im Anschluss anhand der Projektbewertungstabelle beurteilt werden. Gemäß der daraus resultierenden Priorisierung werden die Projektanträge zur Förderung an die Bezirksregierung Arnsberg übermittelt und erhalten eine Mittelzuweisung.


Zusammensetzung

Bei der Zusammensetzung des Vorstandes wird nach öffentlichen Partnern sowie Wirtschafts- und Sozialpartnern (WiSo-Partner) unterschieden.
Der Vorstand der LAG 5verBund besteht aus 21 Mitgliedern, die sich folgendermaßen zusammensetzen:

  • 16 WiSo-Partner (76%) und
  • 5 öffentliche Vertreter (23%).

Der Frauenanteil des Gremiums liegt bei einem Drittel.