57 - Mobile Ersthelfer für den 5verBund

Mit Hilfe von mobilen Ersthelfern ist eine lebensrettende Erstversorgung zukünftig noch schneller möglich
Mit Hilfe von mobilen Ersthelfern ist eine lebensrettende Erstversorgung zukünftig noch schneller möglich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ziel: Aufbauend auf den LEADER-Projekten "Herzsicheres Warstein" und "Leben retten! Defibrillatoren für Rüthen" bringt die LAG das Projekt "Mobile Ersthelfer für den 5verBund" an den Start. Es soll damit zu einer schnellen und lebensrettenden Erstversorgung durch die aktive Einbindung der Bevölkerung beigetragen werden. Hierzu werden mit Unterstützung der Feuerwehr sowie der örtlichen Hilfsorganisationen in allen fünf Kommunen Erste-Hilfe-Kurse inkl. Reanimation und dem Einsatz von Defibrillatoren durchgeführt. 

 

Ort: 5verBund (regionales Projekt)

 

erhaltene Gesamtpunkte: 43

(mind. 30/ max. 60 Punkte)


Aktuelles aus dem Projekt